Insanity Festival Corporate Design

Insanity Festival Corporate Design & Logoentwicklung

Insanity Festival Corporate DesignInsanity Festival Corporate DesignInsanity Festival Corporate DesignInsanity Festival Corporate DesignInsanity Festival Corporate Design Insanity Festival Corporate Design  Insanity Festival Corporate Design   Für das am 5.Mai 2018 stattfindende Insanity Festival in Koblenz gestalte ich das komplette Corporate Design. Hierzu wird im ersten Step ein charismatisches und einzigartiges Logo für das Hardcore-Event entworfen und erarbeitet, welches im finalen Step mit einem verrosteten Look überzogen wird. Hierzu wird eine eigene Festivaltypo gestaltet, welches die Wortmarke individuell und stark präsentieren soll.

In Folge wird der Look der Werbemedien aufgebaut und das Poster entworfen, welches minimalistisch und verspielt gleichermaßen ist und eine spannende Entdeckungsreise in verschiedene Bilder und Texturen bietet, gleichzeitig aber die Infos und Artists klar im Vordergrund stehen und somit präsent als Mittelpunkt stehen lässt.

Insanity – Rise of harder Styles findet als Hardcore Festival 2018 erstmalig in der Conlog Arena Koblenz statt und wartet mit Superstars der Szene wie Radical Redemption, Korsakoff, Zatox, Noize Suppressor, Code Black, BMG und vielen weiteren auf. Sebastian Wiessner, Werbeagentur Aachen, ist von Anfang an in das Projekt integriert und stellt so schon im Vorfeld zu ersten Bookings etc. das Design für das kommende Megaevent her.

Skills

Eventdesign

Client

Insanity Festival